Kathy Alberici (INT)

Bocca Al Lupo

»Bocca Al Lupo« ist das Solo der Geigerin Kathy Alberici. Beheimatet im aufregenden Zwischenreich von Noise, Klanglandschaften und Drone, geleitet sie ihre Zuhörer durch dunkle Korridore in eine verlassene Wildnis, um plötzlich aus der Finsternis aufzutauchen und ihnen auf die Schulter zu klopfen, ehe sie wieder im Wald verschwindet. Mit einem gänzlich analogen Instrumentarium verändert, recycelt und dekonstruiert Alberici die Klänge, um sie in all ihren Facetten zu zeigen. Etwas entsteht aus Nichts, und das Fehlerhafte, der Dreck, wird in einem komplexen Gespinst des reflexiven Feedbacks zu einem Element der Musik.

Donnerstag, 18. Juni 2015, 21 Uhr